Macbook apps downloaden

By June 22, 2020 No Comments

Torrent-Dateien erhalten einen schlechten Rap (oder nicht, je nach Ihren Ansichten über das Stehlen von Musik und Filmen), aber es geht nicht nur um illegale Inhalte. Es gibt eine Reihe von perfekt legalen Alben, Büchern und Spielen, die zum Download bereit stehen, aber um sie zu erhalten, benötigen Sie eine Möglichkeit, die Dateien zu entbündeln. Mit uTorrent, einem der beliebtesten kostenlosen Clients auf dem Mac, können Sie nichts falsch machen. Torrents wird sofort mit dem Herunterladen beginnen, ohne die wertvollen Ressourcen Ihres Systems zu erschöpfen, und eine Reihe von Funktionen bieten Ihnen volle Automatisierung und Fernbedienung über Ihre Dateien. (Mac OS 10.13 Catalina-Benutzer müssen stattdessen die Weboberfläche von uTorrent verwenden, da die App nicht 64-Bit ist.) Microsoft Remote Desktop 10 ist ein Glücksfall für Netzwerkadministratoren und IT-Experten und ist einfach eine der besten Mac-Apps, die Sie jetzt herunterladen können. Es gibt so etwas wie ein Missverständnis, wenn es um den Mac geht. Während leistungsstarke Tools wie Photoshop oder Final Cut Pro sicherlich Preisschilder haben, die ihren robusten Feature-Sets entsprechen, werden viele der größten Mac-Apps Sie nicht mehr kosten als die Zeit, die sie brauchen, um sie herunterzuladen. Wenn Sie nach einem professionellen Text, Code und Markup-Editor suchen, sollten Sie BBEdit herunterladen. Es wird häufig von Webanwendungsentwicklern, Autoren und Softwareentwicklern verwendet, die leistungsstarke Tools zum Bearbeiten, Suchen und Bearbeiten von Text, Code und HTML/XML-Markup benötigen. Einige Features von BBEdit umfassen das Abgleichen von Grep-Mustern, das Suchen und Ersetzen über mehrere Dateien hinweg, Projektdefinitionstools, Funktionsnavigation und Syntaxfarben für eine Vielzahl von Quellcodesprachen, Codefalten und vieles mehr. Haben Sie sich gerade ein glänzendes neues 13-Zoll MacBook Pro abgeholt? Oder sogar ein 16-Zoll MacBook Pro, vielleicht ein MacBook Air, vielleicht ein iMac? Egal, Ihr Mac ihrer Wahl, es gibt einige Mac-Apps, die einfach so gut sind, dass sie eine der ersten Apps sein sollten, die Sie sofort herunterladen und auf Ihrem neuen Computer installieren! Hier sind unsere Favoriten. Das Datum und die Uhrzeit in unserer Menüleiste zu haben ist super hilfreich, aber wenn Sie ein wenig mehr Kontrolle über Ihre Termine wollen, ist Itsycal der Uhrersatz der Wahl für Menüleiste Tweaker. Wie der Name schon sagt, fügt Itsycal Ihrer Menüleiste einen winzigen, aber enorm nützlichen Kalender hinzu, komplett mit Terminpunkten und einer Liste der anstehenden Besprechungen.

Sie können auch ein Ereignis hinzufügen, ohne Kalender starten zu müssen, aber der beste Grund, Itsycal herunterzuladen, ist, wie gut es aussieht, ob Sie Dinge hell oder dunkel mögen. Heutzutage ist es von entscheidender Bedeutung, Funktionen mit Einfachheit und gutem Design in den besten Mac-Apps in Einklang zu bringen. Im Gegensatz zu Word 2016 oder sogar Apples eigenen Seiten verfügt Ulysses jedoch über eine extrem minimalistische Schnittstelle. Dies ermöglicht es Ihnen, mit dem Schreiben fortzuzuwerden, ohne durch so viele Schaltflächen und Menüs abgelenkt zu werden. Die App verwendet eine eigene Version von Markdown – eine Art Textformatierungsmodul – mit der Benutzer sich auf ihr Schreiben so konzentrieren können, dass sie nicht nur die Organisation erleichtern, sondern auch das Exportieren erleichtern – Ulysses formatiert es auf attraktive Weise, indem sie einen von vielen Exportstilen verwendet, wenn Sie mit dem Schreiben fertig sind. Der Markt für Festplattenoptimierungs-Apps ist weder desolat noch besonders interessant, vor allem auf dem Mac – wo Apple seine Laufwerke in der Regel gut aufräumt.